Willkommen zu der wundervollen Welt von Manuka Honig.

manuka-honig-ratgeber-artikel-cover

Hier erfährst Du alle Informationen über Manuka Honig – seine heilende Wirkung, Formen und Qualitätsstufen, die vielseitigen Anwendungen, wo man Manuka Honig kaufen sollte und weitere beachtenswerte Dinge.

Immer mehr hört man von dieser wundersamen Honigsart – Kein Wunder! Wer ein natürliches Heilungsmittel seinem Arsenal hinzufügen möchte, kann kaum ein besseres finden.

Die heilende Honigart aus Neuseeland ist bekannt für medizinische Eigenschaften. Das bemerkenswerte Naturprodukt hilft bei einer vielzahl von Beschwerden und Krankheiten. Diese Webseite sollte ihnen als Ratgeber dienen, für alles rund um den Manuka Honig.

Weshalb sollte man eigentlich Manuka Honig kaufen?

Honig ist gesund – Das weiss eigentlich jeder.

Doch handelt es sich beim Manuka Honig um eine ganz besondere Honigsorte.
Während herkömmlicher Honig reich an Vitaminan und Nährstoffen ist, wirkt Manuka Honig zusätztlich auch noch antibakteriell.

Wie der Name schon hindeutet, wird Manuka Honig aus dem Manuka Baum gewonnen. Dieser Baum nennet die idyllische Berge Neuseelands seine Heimat. Er ist an das unbeständige Wetter Aotearoas (Neuseeland in Maori) gut angepasst. Manuka lässt sich leicht anhand der prachtvollen weissen Blüten erkennen.

Was ist der Wirkstoff von Manuka Honig?

Weshalb wirkt Manuka anders als herkömmliche Honigssorten? Die Wissenschaftler an der TU Dresden fanden heraus das MGO der aktive Wirtstoff ist, der für die antibakterielle Wirkung von Manuka Honig verantwortlich ist. Manuka Honig besitzt hohe Anteile von diesen Naturstoff. Dieser entsteht auf eine natuerliche Art und Weise, waehrend der Verarbeitung des Nektars. Bienen fuegen den Nektar ein Enzym bei, welches Zucker abbaut und die Entstehung des wertvollen MGO bewirkt.

Bereits die Einheimischen Bewohner Neuseelands, die Maori’s, wussten von der Kraft dieses Honigs.

Dank dieses Phaenomaens, ist der Manuka Honig ein effektives Mittel gegen bakterielle Infektionen und Entzuendungen. Das im Honig enthaltene MGO zerstoert die schaedlichen Miktoorganismen und verhindert die Ausbreitung von Bakterien.

Bereits die Einheimischen Bewohner Neuseelands, die Maori’s, wussten von der Kraft dieses Honigs. Nicht Umsonst nennen Maori’s den Honig auch “heilendes Elixir” und behandeln sämtliche Beschwerden und Wunden mit dem natuerlichen Mittel seit Jahrhunderten. Leider wächst der indigene Manuka Baum hiezulande nicht, was den Manuka Honig so wertvoll macht.

Bemerkenswerte Eigenschaften von Manuka Honig

Wo sollte man nur anfangen? Schliesslich ist Manuka Honig ein Produkt welches unzählige bemerkenswerte Eigenschaften hat. An dieser Stelle fassen wir 10 Eigenschaften zusammen, mit denen der Leser vertraut sein sollte.

  1. Manuka Honig ist ein 100% Naturprodukt
  2. Der Honig lässt sich sowohl innerlich als auch äusserlich anwenden
  3. Er hat so gut wie keine Nebenwirkungen
  4. Der Honig lasst sich vielseiting anwenden
  5. Man kann Manuka Honig in zahlreichen Formen einnehmen und auftragen
  6. Er ist für eine schonende natürliche Behandlung besonders geeignent
  7. Manuka Honig untestützt den gesamten Körper bei der Heilung und
  8. Manuka Honig Behandlung ist mit traditioneller Medizin kombinierbar
  9. Laesst sich lange und sicher aufbewahren
  10. Manuka Honig stärkt das Immunsystem und erzeugt Wohlbefinden

Manuka Honig Produkte

Manuka lässt sich in vielen verschiedenen (leckeren) Formen einehmen und die Pure Honigform effektiv ergänzen. Entdecken Sie Ihr Lieblings-Manukaprodukt! Bestimmt ist nachfolgenden List etwas für Sie dabei:

Bei Hautentzündungen und Akne ist ein Therapie mit Manuka Honig Duschgel oder Körpercreme durchaus sinnvoll. Man sollte jedoch darauf achten, das auch bei diesen Manuka Produkten der MGO-Wert angegeben ist. Manuka Haut Produkte werden in der Regel besser vertragen als die chemischen Altenativen.

Sprays und Lutschbonbons sind bei Halsschmerzen und Rachenentzündungen besonders gut geeignet. Sie sind in verschiedenen MGO-stärken erhältlich um auch hartnäckige Fälle abzuwehren.

Was man vor dem Kauf beachten sollte

Wer an dem Erwerb von Manuka Honig interessiert ist, kann sich online über sämtliche Angebote informieren. Dabei gilt es auf die Herkunft und Produktion des Honigs zu achten. Nicht jeder Honig ist gleich. Achten sie auf den MGO Gehalt des Honigs, denn dieser bestimmt die Stärke/Wirksamkeit des Honigs als Heilmittel. Überpruefen Sie das auch auf ddem Glas/Produktverpackung eine klare MGO-Angabe vermerkt ist.

Wir empfehlen die Marke Kahikatoa, welche in dem online-shop Neuseelandshopping.de erhältlich ist. Beim kauf dieser Marke unterstützen Sie die indigene Bevölkerung Neuseelands – Maori. Klicken Sie hier um Kahikatoa Manuka Honig zu kaufen.

Nebenwirkungen

Hat Manuka Honig Nebenwirkungen? Eine berechtigte Frage. Als Naturprodukt hat Manuka Honig weitesgehend keinerlei Nebenwirkungen. Es ist jedoch aufgrund des hohen Zuckergehalts für Saueglinge, Diabetiker und Fruchtzuckerintolerante Menschen nicht empfohlen. Dies sind jedoch keine Manuka-spezifischen Hinweise sonder vielmehr generelle Anmerkungen für Honig und ähnliche zuckerhaltige Produkte. Erfahren Sie mehr über die Nebenwirkungen von Manuka Honig in diesem Artikel.

Wissenschaftliche Studien

Seit ungefähr 20 Jahren beschäftigen sich auch Wissenschaftler mit der heilended Wirkung von Manuka Honig. Lesen sie alle Klinische Studien über Manuka Honig hier.

Erfahrungsberichte

Was sagen eigentlich unsere Leser über Manuka Honig? Wie sehen die Erfahrungsberichte über Manuka Honig aus? Lesen Sie alle Manuka Honig Erfahrungen von unseren Lesern & Fans hier.

Videomaterial: Die Geschichte von Kahikatoa

Interessieren Sie sich für die spannende Historie und Erntevorgang von Manuka Honig? Dann schauen Sie sich das nachfolgende Video. Entdecken Sie Manuka Honig von der hochwertigen Marke Kahikatoa – Ein Imkerei die bis heute im Besitz der indigenen Maoris ist und der alten Tradition treu geblieben ist:

Kahikatoa Red Manuka Limited ist in Maori-Besitz und wurde gegründet, um Manuka-Honigprodukte herzustellen, die nicht nur Maori Tikanga (Protokolle und traditionelle Praktiken der indigenen Bevölkerung Neuseelands) respektieren, sondern auch eine gesunde und natürliche Alternative zu technischen Arzneimitteln darstellen.

Kahikatoa ist das Maori-Wort für den roten Rinden Manuka Baum und wird seit vielen Jahren in der traditionellen Heilung von Maori verwendet.